Lauf-Treff: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki der BI Luene-Moorfeld
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 5: Zeile 5:
  
 
Wir starten im Moorweg bei Frank Kracht (Nr. 32) bzw. Detlef Giesler (Nr. 49) und laufen sehr geruhsam etwa eine dreiviertel Stunde durch Lüner Wald und Wiesen. Wer mit dem Laufen anfangen möchte, hat also jetzt endlich die Gelegenheit. Wir machen bei Bedarf auch mal eine Gehpause und laufen bzw. walken im Wohlfühlbereich.
 
Wir starten im Moorweg bei Frank Kracht (Nr. 32) bzw. Detlef Giesler (Nr. 49) und laufen sehr geruhsam etwa eine dreiviertel Stunde durch Lüner Wald und Wiesen. Wer mit dem Laufen anfangen möchte, hat also jetzt endlich die Gelegenheit. Wir machen bei Bedarf auch mal eine Gehpause und laufen bzw. walken im Wohlfühlbereich.
 +
 +
== Forum ==
 +
In unserem [http://www.bs-wiki.de/bi-luene-moorfeld.de/forum/viewforum.php?f=3 Forum] gibt es [http://www.bs-wiki.de/bi-luene-moorfeld.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=9 eine eigene Rubrik zum Lauf-Treff].
  
 
[[Bild:P1020146.jpg|thumb|left|Run for Help 2008]]
 
[[Bild:P1020146.jpg|thumb|left|Run for Help 2008]]

Version vom 26. Mai 2008, 10:12 Uhr

Wald.jpg

Laufen & Gehen sind ja die natürlichsten Fortbewegungsarten des Menschen, so treffen wir uns montags, donnerstags und samstags um 19:00 zum gemütlichen Feierabendlauf.

Wer Lust hat, mitzumachen

Wir starten im Moorweg bei Frank Kracht (Nr. 32) bzw. Detlef Giesler (Nr. 49) und laufen sehr geruhsam etwa eine dreiviertel Stunde durch Lüner Wald und Wiesen. Wer mit dem Laufen anfangen möchte, hat also jetzt endlich die Gelegenheit. Wir machen bei Bedarf auch mal eine Gehpause und laufen bzw. walken im Wohlfühlbereich.

Forum

In unserem Forum gibt es eine eigene Rubrik zum Lauf-Treff.

Run for Help 2008

Run for Help

Im Mai 2008 haben wir mit 21 Läufern am Run for Help teilgenommen. Die Laufstrecke von knapp 10 km entsprach unserem Fitnessstand und führte im Hauptteil durch die Lüneburger Innenstadt. Keine Blasen und unterwegs immer wieder ermunternde Zurufe. Beim MTV-Sportplatz dann halbwegs entspannter Zieleinlauf und eine glücklich strahlende Gruppe.